Einloggen  

   

Unsere Sponsoren  

Unterstützen sie beim

einkaufen etc. unsere

Sponsoren:

 

 

 

     

 

 

    

 

  Wagner bea

 

 

 

 

   
   

 

 


 

Landesverbände und DTTB finden bundeseinheitliche Lösung für Mannschaftsspielbetrieb

Diese Meldung ist KEIN Aprilscherz!

Die Spielzeit 2019/2020 ist für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. Das haben der DTTB und seine 18 Landesverbände in einer Telefonkonferenz am Dienstagabend beschlossen. In dieser abgebrochenen Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit als Abschlusstabelle gewertet.

Der Deutsche Tischtennis-Bund und alle Landesverbände (LV) haben in einem konstruktiven Austausch folgendes beschlossen:

  1. Die Spielzeit 2019/2020 wird per sofort beendet (es werden auch keine Relegationen mehr zur Austragung kommen).
  2. Die damit jetzt beendete Spielzeit 2019/2020 wird anhand der zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit gültigen Tabelle (Stand 13.03.2020) gewertet (Abschlusstabelle). Dies gilt unabhängig von der Anzahl der bis dahin durchgeführten Spiele. 
  3. Die in diesen Abschlusstabellen (s. Ziffer 2.) auf den Auf- und Abstiegsplätzen (Relegationsplätze unberücksichtigt) befindlichen Mannschaften steigen auf bzw. ab.
  4. Entscheidungen zum Umgang der in den Abschlusstabellen auf den Relegationsplätzen befindlichen Mannschaften trifft jeder LV bzw. der DTTB je nach Zuständigkeit für die jeweiligen Spielklassen für sich und veröffentlicht diese in den nächsten Tagen.
  5. An den Vorgaben und Terminen der WO zur Planung der Spielzeit 2020/2021 wird festgehalten.

Tischtennis Baden-Württemberg wird in den nächsten Tagen zu Punkt 4 entscheiden und diese bis spätestens zum 07. April auf der Homepage veröffentlichen. Bis dahin bitten wir von Anfragen abzusehen.


 

Am 6.April ist Welttischtennistag

 

 Video dazu unter Download

Warum fällt der Welttag des Tischtennis auf den 6. April?

Vor diesem Hintergrund gibt es dann auch eine konkrete Begründung für die Wahl des Datums. Denn seit 2014 begehen die Vereinten Nationen (UNO) und das Internationale Olympische Komitee (IOC) dieses Datum als den Tag des Sports im Dienste von Entwicklung und Frieden (engl. International Day of Sport for Development and Peace). Immerhin steht der 6. April auch für das Eröffnungsdatum der ersten Olympischen Spiele der Moderne im Jahre 1896.

Insofern erschien den Initiatoren die Idee für den Welttag des Tischtennis als sinnvolle Ergänzung bzw. logische Fortführung dieses Anlasses. Ob es darüber hinaus auch einen inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen Tag der frischen Tomaten (engl. National Fresh Tomato Day), dem Tag des Teflon (engl. National Teflon Day) oder dem nordamerikanischen Tartan Day gibt, vermag ich nicht zu sagen.


 


Unsere Jahreshauptversammlung

wird auf unbestimmte

Zeit verschoben

Alle Ämter des Vorstandes bleiben bis zur

nächsten Hauptversammlung im Amt

 

 


Aufgrund des Corona - Virus bleiben

folgende öffentliche Einrichtungen in

Schönaich von Dienstag 17.03.2020

bis einschließlich Sonntag

19.04.2020 geschlossen:

Gemeindehalle

Sporthalle

Zehntscheuer

Bürgerhaus

 


 

am 23.4.2020 ist die

Gemeindehalle belegt


 

 

Neues zum lesen

 

findet ihr unter Berichte

 


 

  

 Was für ein Tag ist heute?

 

Kleiner Kalender


 

Anmeldung herunterladen:  

 


 

Neues bei Sonstiges ==>Diverses

 

 Warum trinkt James Bond seinen Martini

geschüttelt und nicht gerührt?

Was ist der "Darwin Award"?
 
Wie kamen die Rabenvögel
 
zu ihrem schlechten Ruf?
 
Haben Adam und Eva tatsächlich
 
vom Apfelbaum genascht?
 
 

Wenn du Mitglied der TTF Schönaich bist, kannst du dich registrieren.

Nach dem einloggen kannst du auch mehr sehen 


 

 

 

 
 
 
 
   
© TTF Schönaich